Site menu:

Letzte Artikel

Links:

Kategorien

Tag cloud

Archive

Schnäppchenjagd im Internet

Schnäppchenjäger profitieren von der 2009 eingeleiteten Wirtschaftskrise mit massenweise günstigen Last-Minute-Angeboten.

Vor allem Geschäftsreisen, aber auch Urlaubsbuchungen sind massiv eingebrochen. Hinzu kommt, dass gerade die Deutschen sich nur ungern Monate im Voraus für eine Reise festnageln lassen wollen. Viele buchen sogar erst fünf Tage vor der eigentlichen Anreise.

Gerade das Internet bietet hier ein äußerst umfangreiches Angebot für Last-Minute-Schnäppchenjäger.

Tipps für die Last-Minute-Schnäppchenjagd:

Ab wann kann man ein Last-Minute-Angebot buchen?

Reiseveranstalter dürfen ihre Reiseangebote nur als Last Minute offerieren, wenn die Reise höchstens zwei Wochen vor Reisebeginn gebucht werden kann und das Angebot auch wirklich reduziert ist.

Wie viel billiger sind die Angebote?

Wenigstens 10 bis 15 Prozent sollte der Reisepreis unter vergleichbaren Katalogangeboten liegen.

Wie findet man den günstigsten Preis?

Unbedingt sollte selbst bei sehr kurzfristig geplanten Reisen ein Preis- und Konditionsvergleich gemacht werden. Zu vergleichen wären dabei Angebote der Reisebüros, im Internet und an den Last-Minute-Schaltern der Flughäfen.

Worauf muss man achten?

So manches Schnäppchen aus dem Internet oder am Flughafen stellt sich bei genauerer Betrachtung als „Bauernfängerei“ heraus, da bestimmte Leistungen wie Verpflegung oder Transfer gestrichen wurden. Auch zu knappe Beschreibungen können ein Warnsignal sein. Aus diesem Grund sollten individuelle Wünsche wie Größe und Lage der Zimmer, Sportmöglichkeiten usw. bei der Buchung besprochen und schriftlich festgehalten werden.

Da auch ein Reiseveranstalter Pleite gehen kann, sollte man eine gebuchte Reise nur dann bezahlen, wenn dafür im Gegenzug ein Sicherungsschein ausgehändigt wird. Dabei ist darauf zu achten, ob der Name des Veranstalters mit dem auf dem Sicherungsschein übereinstimmt und der Versicherungszeitraum die Reise einschließt.

Nicht alles, was als Last-Minute-Angebot deklariert wurde, entspricht dann auch tatsächlich den Kriterien. Deshalb gilt für ausgefuchste Schnäppchenjäger:
Unbedingt auch das Kleingedruckte lesen!

Wer gute Schnäppchen machen möchte und zudem über einen Familienurlaub Zillertal nachdenkt, der findet besonders in der Nebensaison richtig tolle Schnäppchen. Auch eine Ferienwohnung auf Rügen kann zur richtigen Reisezeit ein günstiges, unvergessliches Erlebnis sein!

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit

Ähnliche Last Minute Artikel:

Write a comment