Posts Tagged ‘Aktivurlaub

Kultur- und Aktivurlaub in Luzern

Gute Freunde hatten meiner Frau und mir vor einigen Monaten ihre Urlaubsfotos aus Luzern gezeigt, die uns außerordentlich gut gefielen. Kurz darauf beschlossen auch wir, in die größte Stadt der Zentralschweiz zu reisen. Im Luzern-Urlaub kann man hervorragend spannende Sightseeing-Touren mit Ausflügen in die faszinierenden Schweizer Berge verbinden.
Unsere Freunde hatten uns von den Vorzügen des zentral gelegenen Hotels Luzern berichtet, so dass auch wir dort unser Zimmer gebucht haben. Nur wenige hundert Meter vom Hotel Flora entfernt befinden sich die berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Luzern: Die 170 Meter lange Kapellbrücke, die älteste gedeckte Holzbrücke der Welt, und der achteckige Wasserturm sind die Wahrzeichen von Luzern. Die Kapellbrücke überquert die in den schönen Vierwaldstätter See mündende Reuss und verbindet die historische Altstadt mit der Neustadt.
Zu den schönsten Attraktionen der Altstadt zählen der Weinmarkt, der Kornmarkt und der Hirschenplatz. Einige der Häuser in der Altstadt sind mit Fresken geschmückt. Besonders sehenswerte Gebäude sind beispielsweise das Rathaus und die prächtige Jesuitenkirche, der erste große Sakralbau der Schweiz im Barockstil. Weitere sehenswerte Sakralgebäude sind die gotische Matthäus-, die Franziskaner- und die Hofkirche. Das Gotthardgebäude ist ein beeindruckendes Bauwerk der Neurenaissance und der Rittersche Palast ist ein eindrucksvolles Beispiel für die Schönheit der Italienischen Renaissance.
Von den interessanten Museen Luzerns haben wir aus Zeitgründen lediglich die Sammlung Rosengart besucht, die eine umfangreiche Werksammlung von Paul Klee und Pablo Picasso zeigt. Das Verkehrshaus der Schweiz ist das meistbesuchte Museum der Schweiz. Da sich meine Frau aber nicht für die moderne Kommunikations- und Verkehrsgeschichte interessiert, haben wir es nicht besucht, vielleicht schaffen wir es beim nächsten Urlaub in Luzern.
Nachdem wir die kulturellen Highlights der Stadt besichtigt hatten, haben wir einen Ausflug in das Bergmassiv Rigi gemacht. Das beliebte Ausflugsziel bietet atemberaubende Panoramaausblicke. Bei guter Sicht kann man sogar bis nach Deutschland schauen. Auch der Berg Pilatus, auf den man mit der steilsten Zahnradbahn der Welt gelangt, bietet faszinierende Aussichten auf die Berge und die Seen der Schweiz. Ein absoluter Höhepunkt unseres Urlaubs war die Fahrt in die alpine Gletscherwelt bei Engelberg. Auf über drei Kilometern Höhe befindet sich dort der höchste Aussichtspunkt der Zentralschweiz. Auf unserer Rückreise nach Hamburg haben wir ganz entspannt einen Zwischenstopp am Tegernsee in einem der sehr idyllisch aussehenden Hotels Tegernsee gemacht. So sind wir wirklich entspannt und gut erholt wieder zu Hause angekommen.

Tags : , , , , , ,

Sonne pur auf Zypern

Mit über 320 Sonnentagen und einem ausgesprochen milden Winter bietet sich die fruchtbare und kulturell außerordentlich interessante Mittelmeerinsel das ganz Jahr hindurch als Reiseziel an. Die Badesaison beginnt bereits im April und dauert bis in den November hinein. Im Hochsommer steigen die Wassertemperaturen auf 28 Grad Celsius. Immer mehr Urlauber werden auf die zahlreichen Vorzüge der drittgrößten Mittelmeerinsel aufmerksam und daher hat die Anzahl der guten Hotels Zypern in den letzten Jahren stetig zugenommen. Auf Zypern gibt es zahlreiche sehenswerte Klöster, faszinierende Städte, mittelalterliche Burgen und Festungsbauten sowie eine Vielzahl an interessanten Ausgrabungsstätten.
Aktivurlauber eröffnen sich mit der Entscheidung für eines der Hotels Zypern beste Bedingungen für Wanderungen durch das schöne und geographisch abwechslungsreiche Inland und hervorragende Bedingungen für Wassersport. Bei Strandurlaubern sind die Hotels Zypern im südwestlich gelegenen Küstenort Pissouri besonders beliebt. Denn in der Bucht von Pissouri befindet sich einer der schönsten Sandstrände der Insel, der zudem mit der Blauen Flagge ausgezeichnet worden ist. Südwestlich des waldreichen Troodos-Gebirges, das zu ausgedehnten Wanderungen einlädt, befindet sich ein hervorragendes Weinanbaugebiet. Hier sollte man es nicht verpassen, dir regionalen Weine zu verköstigen. Auch auf Zypern steht eine großes Angebot von günstigen Billigreisen auf den entsprechenden Reiseportalen zur Auswahl.
Kulturell interessierte Zypern-Urlauber entscheiden sich besonders gern für ein Hotel Zypern der Hauptstadt Nikosia oder der zweitgrößten Stadt Limassol. Die zahlreichen sehenswerten Bauwerke in den faszinierenden Altstädten von Nikosia und Limassol laden zu ausführlichen Sightseeing-Touren ein. Wer in einem Hotel Zypern in Nikosia oder Limassol zu Gast ist, hat die Möglichkeit, die interessanten Ausgrabungsstätten in der Nähe der beiden größten Städte Zyperns zu besichtigen. Ein Hotel Zypern in Paphos ermöglicht ebenfalls die Besichtigung bedeutender antiker und mittelalterlicher Bauwerke. Besonders hervorzuheben sind beispielsweise das Kastell am Hafen und die Ruinen der antiken Königsgräber, die zum Unesco Weltkulturerbe zählen. Eine weitere Stadt mit besonders vielfältigen Möglichkeiten für Sightseeing ist Larnaca, von wo aus man an faszinierenden Tauchfahrten in einem U-Boot mit großen Sichtfenstern teilnehmen kann.

Tags : , , , , , ,

Familienurlaub im Paderborner Land

Unseren diesjährigen Urlaub haben meine Frau, unsere vier Kinder und ich in der schönen westfälischen Domstadt Paderborn verbracht. Dort hat es uns sehr gut gefallen. Wir haben die sehenswerte Innenstadt und viele weitere Attraktionen besucht. Da das schöne Paderborner Land sehr gute Möglichkeiten für Radtouren bietet, hatten wir unsere Fahrräder dabei.
Nach ausführlichen Recherchen hatten wir uns auf das Hotel Heide Residenz, einem der schönsten Hotels Paderborn als Unterkunft geeinigt. Das familiengeführte Gästehaus zeichnet sich durch eine herzliche Atmosphäre und einen hervorragende Service aus. Unsere Zimmer waren ansprechend eingerichtet und boten jeglichen Komfort. Im Restaurant haben wir verschiedene schmackhafte regionale Spezialitäten kennen gelernt. Meine Frau und ich haben im Laufe unseres Aufenthalts zwei Wellness-Massagen genossen, die man sich keinesfalls entgehen lassen sollte. Schon im letzten Sommer haben wir die Vorzüge von erholsamen Wellness-Anwendungen während unseres Urlaubs im Wellnesshotel Bayern kennen und schätzen gelernt.
In der Paderborner Altstadt haben wir uns neben dem Dom auch die Franziskaner-, die Abdinghof, die Jesuiten- und die Gaukirche angeschaut. Das historische Rathaus und einige prachtvolle Bürgerhäuser waren weitere Highlights unseres Sightseeing-Programms. Besonders schön fanden wir das beeindruckende Residenzschloss Neuhaus, welches am Zusammenfluss von Pader, Alme und Lippe liegt und von weitläufigen Gartenanlagen umgeben ist.
Am vierten Urlaubstag war das Wetter nicht so gut und daher haben wir ihn aufgrund des vielfältigen Angebots zum Museumstag erklärt. Mit unseren drei Söhnen bin ich ins Heinz Nixdorf Museumsforum gegangen, dem größten Computermuseum der Welt. Es war außerordentlich spannend und interessant. Wir konnten uns gar nicht losreißen und haben den ganzen Nachmittag im Museum verbracht. Meine Frau war mit unserer Tochter im Erzbischöflichen Diözesanmuseum, anschließend haben sie die guten Einkaufsmöglichkeiten in der Paderborner Innenstadt ausgenutzt.
An einigen Urlaubstagen haben wir bei sehr gutem Wetter ausgedehnte Touren durch die größtenteils ebenen Landschaften des Paderborner Landes unternommen. Das umfangreiche Netz an Radwegen führt an zahllosen sehenswerten historischen Bauten wie Fachwerkhäusern, Mühlen und Gutshöfen vorbei. Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten, die wir auf unseren Radtouren besichtigt haben, zählen das Hermannsdenkmal, die Externsteine und die Wewelsburg.

Tags : , , , , ,