Sonne pur auf Zypern

Mit über 320 Sonnentagen und einem ausgesprochen milden Winter bietet sich die fruchtbare und kulturell außerordentlich interessante Mittelmeerinsel das ganz Jahr hindurch als Reiseziel an. Die Badesaison beginnt bereits im April und dauert bis in den November hinein. Im Hochsommer steigen die Wassertemperaturen auf 28 Grad Celsius. Immer mehr Urlauber werden auf die zahlreichen Vorzüge der drittgrößten Mittelmeerinsel aufmerksam und daher hat die Anzahl der guten Hotels Zypern in den letzten Jahren stetig zugenommen. Auf Zypern gibt es zahlreiche sehenswerte Klöster, faszinierende Städte, mittelalterliche Burgen und Festungsbauten sowie eine Vielzahl an interessanten Ausgrabungsstätten.
Aktivurlauber eröffnen sich mit der Entscheidung für eines der Hotels Zypern beste Bedingungen für Wanderungen durch das schöne und geographisch abwechslungsreiche Inland und hervorragende Bedingungen für Wassersport. Bei Strandurlaubern sind die Hotels Zypern im südwestlich gelegenen Küstenort Pissouri besonders beliebt. Denn in der Bucht von Pissouri befindet sich einer der schönsten Sandstrände der Insel, der zudem mit der Blauen Flagge ausgezeichnet worden ist. Südwestlich des waldreichen Troodos-Gebirges, das zu ausgedehnten Wanderungen einlädt, befindet sich ein hervorragendes Weinanbaugebiet. Hier sollte man es nicht verpassen, dir regionalen Weine zu verköstigen. Auch auf Zypern steht eine großes Angebot von günstigen Billigreisen auf den entsprechenden Reiseportalen zur Auswahl.
Kulturell interessierte Zypern-Urlauber entscheiden sich besonders gern für ein Hotel Zypern der Hauptstadt Nikosia oder der zweitgrößten Stadt Limassol. Die zahlreichen sehenswerten Bauwerke in den faszinierenden Altstädten von Nikosia und Limassol laden zu ausführlichen Sightseeing-Touren ein. Wer in einem Hotel Zypern in Nikosia oder Limassol zu Gast ist, hat die Möglichkeit, die interessanten Ausgrabungsstätten in der Nähe der beiden größten Städte Zyperns zu besichtigen. Ein Hotel Zypern in Paphos ermöglicht ebenfalls die Besichtigung bedeutender antiker und mittelalterlicher Bauwerke. Besonders hervorzuheben sind beispielsweise das Kastell am Hafen und die Ruinen der antiken Königsgräber, die zum Unesco Weltkulturerbe zählen. Eine weitere Stadt mit besonders vielfältigen Möglichkeiten für Sightseeing ist Larnaca, von wo aus man an faszinierenden Tauchfahrten in einem U-Boot mit großen Sichtfenstern teilnehmen kann.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit

Ähnliche Last Minute Artikel:

Tags : , , , , , ,

If you enjoyed this post, please consider to leave a comment or subscribe to the feed and get future articles delivered to your feed reader.

Leave Comment